SQL 2016 CTP testen– ohne Installation, schnell und einfach! 30 Minuten.. der Countdown läuft..

Die ersten CTP Versionen von SQL Server 2016 sind bereits seit einiger Zeit verfügbar. Um einen Überblick über die neuen Funktionalitäten zu bekommen und das eine oder andere neue Feature zu testen kann man entweder

  • die Installationsbinaries herunterladen und den SQL Server selbst installieren

oder

  • eine Virtuelle Maschine bei einem Cloud Betreiber (z.B. Microsoft Azure) erstellen und dort den SQL Server installieren

oder

  • eine Virtuelle Maschine aus der Vorlagengalerie auswählen und auf Knopfdruck eine fix-fertig installierte SQL Server Installation zum Testen zur Verfügung haben.

Die letzte Option möchte ich heute in einer Schritt-für-Schritt Anleitung vorstellen.

Microsoft Azure

Falls Sie noch keine Azure Subscription haben, gibt es die Möglichkeit eines Azure Testzugangs (https://azure.microsoft.com/en-us/pricing/free-trial/)

image

Eine super Zusammenfassung zum Thema Azure, Kosten, Anmeldung, freie Test-Accounts usw. findet sich auf codefest.at: http://www.codefest.at/page/azure.aspx

Erstellen der SQL Server 2016 Test-Virtual Maschine

Die manuelle Installation hat zwar einige Vorteile (man weiß nur selbst genau, was man installiert und konfiguriert hat), für einen einfachen und vor allem zeitsparenden Test der neuen SQL Server Version werde ich bewusst den Weg in der Cloud wählen.

30 Minuten sind das Ziel – ich hoffe, ich schaffe es.. Smile 

  • Einloggen in das Azure Management Portal (https://manage.windowsazure.com)
  • 22:11 Uhr: Erstellen einer neuen Virtuellen Maschine
    image
    Ich wähle eine Maschine aus der Vorlagengalerie aus
    image

    image
    Die CTPs 2 und 2.2 (Stand 5. August 2015) stehen zur Auswahl.
    ACHTUNG: die SQL Server Vorlagen VMs haben ein besonderes Pricing – hier bitte die Details im Dialog durchlesen!

    Für meine Testmaschine wähle ich als Basis eine A4 virtuelle Maschine (8 cores, 14GB RAM)
    image

    Die Einstellungen zum Cloudservice, den Speicheroptionen sowie den notwendigen Endpoints (Remote Desktop zum Verbinden nicht vergessen) sind schnell konfiguriert.
    image

    Der Installation des VM Agents wird noch zugestimmt und mit einem Klick wird die Virtuelle Maschine angelegt.
    image

    Jetzt heißt es ein paar Minuten warten und dann können wir uns schon in die neue VM verbinden.

image

image

Knappe 15 Minuten später – die Virtuelle Maschine ist erstellt.

image

 

Erster Test

Im Dashboard der Virtuellen Maschine kann direkt eine Remote Desktop Verbindung über den Button “Connect” (Verbinden) aufgebaut werden.

image

Je nach verwendetem Browser wird entweder die generierte RDP-Verbindung geöffnet oder zum Download angeboten.

image

Noch schnell die Verbindungsdaten eingeben und die RDP Verbindung wird geöffnet.

image

Auf dem Desktop der VM finden Sie einen Link zum “SQL Server – Getting Started with SQL Server in Azure Virtual Machines” Dokument.

image

Interessanter jedoch ist die installierte Software:

image

Für einen ersten Verbindungstest starte ich nun das SQL Server Management Studio:

image

Der Servername ist bereits konfiguriert – einfach auf OK klicken und die Verbindung zum SQL Server 2016 öffnen.

image

22:49 Uhr: Sitzt, passt & läuft & hat Luft Smile. Knappe 38 Minuten später (inklusive Screenshots und diesem Blogeintrag) läuft die SQL Server 2016 CTP2.2!

image

Die 30 Minuten waren es leider nicht ganz, aber immerhin!  Viel Spaß beim Testen!

Achtung: Nicht vergessen – nach dem Testen die Virtuelle Maschine wieder herunterfahren (über das Azure Portal)! Spart Geld und man hat noch mehr Azureguthaben für den Rest des Monats!

Advertisements
This entry was posted in Azure, Cloud, SQL Server, SQL Server 2016, SQLPass and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s